AKTUELLE PRESSEMITTEILUNG  (auch als PDF zum Download )

Stahlblumen
Theaterstück nach Motiven des Film-Klassikers "Magnolien aus Stahl"
Premiere 26. Februar 2016 im Forum2 Olympiadorf, München

"Ich bin nicht verrückt. Nur seit 40 Jahren schlecht gelaunt!" Um einen flotten Spruch sind die schnoddrigen Damen im Provinznest Jonesboro, Louisiana, nie verlegen. Wenn sie im Schönheitssalon von Doralee unter der Trockenhaube sitzen, dann kriegen die Ehemänner ihr Fett ab - und die Sitznachbarin auch. Zusammen kann man Schicksalsschläge ebenso verkraften wie auch die kleinen Sorgen und Nöte des Alltags. Wie sagt man so schön? Geteiltes Leid ist halbes Leid; und Lachen gehört zur Bewältigungsstrategie der Freundinnen genauso wie gemeinsame Tränen.

Am Tag von Erins Hochzeit geht es in Doralees Salon, dem Zentrum weiblichen Lebens in Jonesboro, turbulent zu. Der Vater der Braut macht mit seiner Schreckschusspistole die ganze Nachbarschaft rebellisch:

Doralee, die bei ihrem Vernon Romantik und Verständnis vermisst, Carol, die noch immer trauernde Witwe des Ex-Bürgermeisters, Gladys, die sich nach einer Scheidung eigentlich noch nicht zu alt für einen neuen Flirt fühlt, Nachbarin Reese, die ihre Verletzungen unter einer kernigen Fassade verdeckt und Hannah, die neue Friseurin, die gerade in die Stadt gezogen ist und ihre Vergangenheit gern verschweigen möchte. Aber Brautmutter Mary-Ann und ihre hübsche Tochter Erin haben ganz andere Sorgen. Erin wünscht sich nichts sehnlicher als ein Kind, doch damit würde sie ihr Leben aufs Spiel setzen.

Autor R. Harling verarbeitete die Ereignisse um seine diabeteskranke Schwester zu dem Theaterstück Steel Magnolias, das 1989 mit Julia Roberts und Dolly Parton in den Hauptrollen verfilmt wurde. Die Theatergruppe 'die startisten' hat unter der Regie von Anne Hubert-Roth mit der Tragikomödie "Stahlblumen" ihre eigene Version der Geschichte über Frauenschicksale und unzertrennliche Freundschaft geschaffen. Das Projekt wird gefördert vom Kulturreferat der LH München.

Theatergruppe "die startisten":
STAHLBLUMEN

Theaterstück nach Motiven des Film-Klassikers "Magnolien aus Stahl"
Regie: Anne Hubert-Roth

Hinweis: Vertreter der Presse und Medien erhalten selbstverständlich freien Eintritt. Um Vorlage des Presseausweises wird gebeten.

Fotos:

die startisten in "Stahlblumen". W�hrend Saloninhaberin Doralee (Carolin Schneider, o.li) Braut Erin (Katharina Reichweger) frisiert, beklagt sich Nachbarin Reese (Ute Uhlendorf, o.re.) bei Mary-Ann (Anne Hubert-Roth, u.l.) �ber den schie�w�tigen Vater der Braut.
(Foto: Eugen-Roland Rohn)


Flyer:
die startisten, "Stahlblumen". Premiere am 26.2.2016